Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Professur für Alte Geschichte – Prof. Dr. Ralf Behrwald

Seite drucken
Studentin der Universität Bayreuth liest ein Buch in der Zentralen Universitätsbibliothek.

Willkommen auf den Seiten der Alten Geschichte!

Die Alte Geschichte befasst sich traditionell mit der Geschichte und Kultur der Griechen und Römer von der Archaik (8. Jh. v. Chr.) bis zum Ende der Spätantike (5./6. Jh. n. Chr.). Hierbei werden auch diejenigen Kulturen und Völker behandelt, die mit Römern und Griechen in Kontakt standen, wie z.B. die Perser, Kelten oder Germanen. Geographisch bewegt sich die Alte Geschichte deshalb im gesamten Mittelmeerraum und den daran angrenzenden Gebieten. Neben den literarischen Quellen werden auch Inschriften, Münzen und archäologische Funde zur Beantwortung althistorischer Fragestellungen herangezogen.

In der Lehre an der Universität Bayreuth werden sowohl Themen der griechischen als auch der römischen Geschichte behandelt, die den Studierenden ein möglichst breites Bild der Antike vermitteln sollen. Regelmäßig werden auch Lehrveranstaltungen zur Epigraphik und Numismatik angeboten. Die Bedeutung der archäologischen Hinterlassenschaften wird bei Exkursionen zu antiken Stätten thematisiert.

Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Ralf Behrwald

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt